Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • test

Einsparpotenzial neben der Förderung des Umweltverbundes bieten neue Antriebstechnologien. Elektromobilität ist als Querschnittsthema zu verstehen, denn sie entfaltet Potenziale im ÖPNV, KFZ-Verkehr, Radverkehr und Wirtschaftsverkehr.

E-Fahrzeuge im kommunalen Fuhrpark

In insgesamt fünf von sechs Kommunalverwaltungen des Lebens- und Wirtschaftsraum sind elektrisch betriebene Fahrzeuge im kommunalen Fuhrpark integriert.
Vier Institutionen haben dabei von einer besonderen Fördermöglichkeit durch die Nationale Klimaschutzinitiative profitiert. Als Ersatz zum Verbrennungsfahrzeug wurden so knapp 180.000 Euro Zuschuss für die Anschaffung von E-PKW und die entsprechende Ladeinfrastruktur gewonnen.

Abbildung: die NetzWerkstatt
Entwicklungsagentur Rendsburg