Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • test

Klimaschutzteilkonzept Mobilität

Die Entwicklungsagentur unterstützt die Erarbeitung eines Klimaschutzteilkonzeptes „Mobilität“ für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg. Das Projekt liegt in der Verantwortung des Kreises Rendsburg-Eckernförde und wird fachlich begleitet von der Planersocietät aus Bremen.

Weitere Informationen zum Projekt und zeitlichen Ablauf siehe nachfolgende Präsentation.

Das Klimaschutzteilkonzept finden Sie hier.

Workshop "Region in Bewegung" 15.10.2015

Workshops Klimaschutzteilkonzept Mobilität 25. November und 2. Dezember 2015

Ansprechpartner

Dr. Sebastian Krug

Klimaschutzmanager des Kreises Rendsburg-Eckernförde
Fachbereich Regionalentwicklung, Bauen und Schule

Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Tel.: +49 43 31/20 21 86
Mail: sebastian.krug(at)kreis-rd.de

Weitere Informationen zum Projekt siehe Protokoll des Projektbeirates vom 15.06.2015. 

Masterplan Mobilität für die Kiel Region

Das Thema „Moderne Mobilität“ ist eines der im REK-Prozess identifizierten Schwerpunkthemen. Im Mittelpunkt steht hier die Erarbeitung eines gemeinsamen Verkehrskonzeptes zur innerregionalen Verbesserung der Verkehre (Masterplan Mobilität).

Über Ziele, Inhalte, Maßnahmen des Konzeptes können Sie sich hier (Stand 15.07.2015) informieren.

Es ist sichergestellt, dass die Arbeiten am Klimaschutzteilkonzept und Masterplan Mobilität aufeinander abgestimmt durchgeführt werden.

Entwicklungsagentur Rendsburg